Portrait

Die Idee

Idee – Von der Solartechnik auf dem Dach – zum Schmuckobjekt
Anfangs war mir meine Anwesenheit beim Meeting zum Thema “Solar 97″, als Goldschmiedemeisterin etwas suspekt. Doch als mir eine polykristalline Siliciumzelle oder kurz gesagt eine Solarzelle gezeigt wurde, war mir alles klar. Querdenken, einfach mal wieder raus aus den verkrusteten Schemata, schoss es mir durch den Kopf. Daraus mache ich Schmuck! Diese Blau in allen Schattierungen – ein Traum! Kreativität und Ehrgeiz waren nun geweckt. .

Idea – From solar equipment on the roof to the idea of solar jewellery.
Initially I found it puzzling to participate as a goldsmith master at a meeting about the“Fair Solar 97”. However, when the fist polycrystalline silicium cell – a solar cell –was presented it struck me. Off the beaten path finding unconventional solutionsit cursed through my mind. This is something I shall make decorations of “These various shimmering blue reflections” Creativity and ambition were aroused.

Innovation
Mein Anliegen ist es, aus dem hochtechnischen Produkt Siliciumzelle in Verbindung mit einem Edelmetall einen modernen Schmuck für zukunftsorientierte Menschen zu schaffen. Schmuckentwurf hat auch immer etwas mit Entwicklung zu tun. Aus diesem Grunde ist man nie am Ende sondern immer an einem neuen Anfang. So hat sich bei mir die Idee, von der Wandlung der Solarzelle als Schmuck ohne Funktion zum Schmuckobjekt mit Funktion eingenistet. “Schmuck der sich bewegt”

Innovation
It is my challenge to convert the high tech product solar cell into modern jewellery forfuture orientated people. Designing decoration always has to do with development.You will never come to an end, always starts with a new beginning. So, the idea of atransformation of the solar cell from a no-function-jewel to a functional has been laid. 
“Jewellery that moves!”

Das Material

1. Solarzelle
Fast alle auf der Welt produzierten Solarzellen bestehen aus Silicium, dem zweithäufigsten Element der Erde. Eine der wichtigsten Verbindungen des Silicium sind die Quarze. Quarze und Sand bestehen aus der gleichen chemischen Verbindung wie z.B. der Bergkristall. Man unterscheidet je nach Herstellungsart zwischen polykristallinen – monokristallinen – amorphen Solarzellen. Bei der Herstellung von polykristallinen Solarzellen wird flüssiges Silicium in Blöcke gegossen. Bei der nicht einheitlichen Erkaltung
des Materials bilden sich unterschiedlich grosse Kristalle. Durch das Schneiden der Blöcke in feinste Scheiben werden die verschiedensten Kristalle in ihren Schattierungen sichbar.

1. Solar cell
Almost every solar cell produced worldwide consists of silicium . It is the second most element to be found on the surface of the earth. One of the most significant connectionsof silicium is quartz. Quartz and sand are composed of the same chemical connections ascrystallized quartz, which we can find in the mountains. According to the production modewe differentiate between polycrystalline, mono crystalline and amorphous solar cells. In the production process of polycrystalline solar cells liquid silicium is casted in blocks. As thegetting cold process is an erratic one, crystals of different size will fall out. Bay laser cuttingthe different crystals into very thin plates the various crystalline structures become visiblewith all their beautiful blue shimmering and shadowing.

2. Silber
Silberlegierung 935/000, nickelfreies Sterlingsilber anlaufgeschützt. 
Silberlegierung 935/000, nickelfreies Sterlingsilber vergoldet.

2. Silver
Sterling Silver 925/000 (copper – and nickelfree)

Die Herstellung

Entwurf und Herstellung der Schmuckstücke finden im eigenen Atelier statt. Mit Hilfe von CAD-Grafikprogrammen werden die Entwürfe umgesetzt, damit sie unter Anwendung von Schleuderguss- und Lasertechnik vervielfältigt werden können.

Bei der Herstellung von Solarzellen entsprechen einige Zellen nicht dem hohen Qualitätsanspruch. Diese nur 0,25mm dicken, höchst empfindlichen Solarzellen werden mit Lasertechnik in gewünschte Formen geschnitten und als Recycling-Produkt in die Schmuckstücke eingearbeitet.

Durch den polykristallinen Charakter der Zellen wird jedes Schmuckstück zu einem Unikat.

Production
Designing and production of jewellery take place in my own studio. CAD helps to transmutate drafting into models. By use of centrifuge casting and laser technology the models are multiplied.

When produced, some solar cells do not meet the high technologicalquality requirements. These only 0.25 mm flat and extremely sensible solar cells are beingcut by laser into the required forms and integrated in peaces of jewellery just as a recylingproduct.